Augenfalter                                                      (Satyridae                                                       ) Augenfalter
Satyridae

Diese Art findet man zumeist in Waldnähe. Diese mittelgrosse Falter sind meist braun bis dunkelbraun gefärbt und mit runden Flecken (Augen) verziehrt. Auch bei dieser Familie ist die Verpupung uneinheitlich. Einige verpuppen sich als Sturzpuppe, andere liegen frei im Gras herum.
Weisser Waldportier                                                                                                              (Brintesia circe (F.)                                                                                                            )
Weisser Waldportier
Brintesia circe (F.)

Spannweite: 55 - 65 mm


Kleiner Heufalter                                                                                                                (Coenonympha pamphilus (.)                                                                                                       )
Kleiner Heufalter
Coenonympha pamphilus (.)

Spannweite: 25 - 35 mm


Mohrenfalter                                                                                                                     (Erebia aethiops (Esp.)                                                                                                          )
Mohrenfalter
Erebia aethiops (Esp.)

Anzutreffen ist dieser dunkle Augenfalter auf Waldwiesen und in lichten Wäldern bis in Höhen von 1700m.

Spannweite: 35 - 40 mm


Kleines Ochsenauge                                                                                                               (Hyponephele lycaon (Kühn)                                                                                                       )
Kleines Ochsenauge
Hyponephele lycaon (Kühn)

Spannweite: 40 - 45 mm


Gelbringfalter, Bacchantin                                                                                                       (Lopinga achine  (Sc.)                                                                                                           )
Gelbringfalter, Bacchantin
Lopinga achine (Sc.)

Spannweite: 45 - 55 mm


Kuhauge, Grosses Ochsenauge                                                                                                      (Maniola jurtina (L.)                                                                                                            )
Kuhauge, Grosses Ochsenauge
Maniola jurtina (L.)

Spannweite: 40 - 50 mm


Schachbrett, Damenbrett                                                                                                          (Melanargia galathea (L.)                                                                                                        )
Schachbrett, Damenbrett
Melanargia galathea (L.)

Dieser Falter ist in Mittel-, Südost, und vereinzelt auch in Nordeuropa heimisch. Obwohl er weit verbreitet ist, tritt er nur lokal gehäuft auf. Am ehesten trifft man ihn in feuchten Gebieten an. So ist er auf Waldwiesen und Waldrändern mit weitläufigen Wiesen anzutreffen.

Spannweite: 37 - 52 mm


Blauäugiger Waldportier                                                                                                          (Minois dryas (Schiff.)                                                                                                          )
Blauäugiger Waldportier
Minois dryas (Schiff.)

Bilder: © Heinz Rothacher

Spannweite: 45 - 60 mm


Waldbrettspiel, Laubfalter                                                                                                       (Pararge aegeria L.                                                                                                              )
Waldbrettspiel, Laubfalter
Pararge aegeria L.

Dieser Schmetterling ist von Nordafrika über ganz Europa bis nach Mittelasien verbreitet. Er ist sehr schattenliebend und bewohnt lichte Laubwälder, vor allem Eichen- und Buchenbestände. In den Bergen trifft man ihn höchstens bis zur oberen Laubwaldgrenze, also bis zu Höhen von 1000 m.

Spannweite: 40 - 50 mm


Mauerfuchs                                                                                                                       (Pararge megera (L.)                                                                                                             )
Mauerfuchs
Pararge megera (L.)

Auf sonnenbeschienenen Waldwegen und Lichtungen trifft man diesen scheuen und schnellen Flieger. Nur selten kann man sich ihm bis auf einen Meter nähern.

Spannweite: 35 - 45 mm


Gelbes Ochsenauge                                                                                                                (Pyronia tithonus (L.)                                                                                                           )
Gelbes Ochsenauge
Pyronia tithonus (L.)

Das Gelbe Ochsenauge gehört eher zu den wärmeliebenden Schmetterlingen, es wurde jedoch auch in England und Irland beobachtet. In Nordost- und Nordeuropa fehlt das Gelbe Ochsenauge zum Beispiel ganz. Der Falter fliegt in lichten, lockeren (Eichen-)Laubwäldern. Diese warmen, luftfeuchten, lichten Eichenmischwaldgebiete sind sehr selten geworden, deshalb wird das Gelbe Ochsenauge als gefährdet eingestuft.

Spannweite: 35 - 45 mm




Webhosting, Programmierung & Design: Liber-TEC GmbH
Kontakt & Info: Webmaster Lepidoptera.ch