Fetthenne Sedum telephium
Fetthenne (Sedum telephium )

Dickblattgewächs, mit am Stengel verteilten, sitzenden Blättern, die bis zu 8 cm lang, eiförmig, fleischig und kahl sind. Blüten rötlich bis gelblich.Das Gewächs wird 30 bis 60 cm hoch und blüht vom Juli bis September.Fast im gesamten Gebiet zerstreut an Wegrändern, in Gebüschsäumen, auf Steinschutt und Steinwällen; mehr auf kalkarmem Substrat.

Fichte Picea abies
Fichte (Picea abies )

Sehr grosser Baum, der zwischen 30 bis 55 Meter hoch ist. Im Gegensatz zur Weisstanne, spitze, 4 kantige Nadeln auf vorspringenden Nadelkissen; keine weissen Längsstreifen auf der Unterseite. Die Zapfen hängen runter.

Frühlingsplatterbse -
Frühlingsplatterbse (- )

-

Fuchsie Fuchsia
Fuchsie (Fuchsia )

Diese zu den Nachtkerzengewächsen gehörende Pflanze ist ursprünglich in Amerika beheimatet. In vielen Variationen/Hybriden als Topfpflanze gezüchtet. Die Blätter des bis zu 1 m hohen Strauches sind gegenständig angeordnet. An einen schlauchförmigen, hängenden Blütenkelch schließen sich stark gespreizte rote Kelchblätter und violette Kronblätter an. Die Fuchsienfrucht ist eine grüne Beere. Sowohl in der Wildform wie auch in den zahlreichen gezüchteten Pflanzen und Hybriden sind keine giftigen Bestandteile bekannt. Die Früchte der Fuchsie können zu Marmelade verarbeitet werden.

Geissblatt Lonicera caprifolium
Geissblatt (Lonicera caprifolium )

Ein wärmeliebendes Schlinggewächs, das vorallem in lichten Wäldern anzutreffen ist. Die Beeren von diesem bis zu fünf Meter hohen Gewächs sind sehr giftig. Diese Pflanzenart ist auch für ihren betörenden Duft bekannt und wird auch gerne von Schärmern in den Dämmerungsstunden besucht.

Gemeiner Oleander Nerium oleander
Gemeiner Oleander (Nerium oleander )

Aufrechter, buschiger, 2-4 m hoher Strauch. Laubblätter meist in Quirlen zu drei oder vier angeordnet, 6-15 cm lang und lineal lanzettlich. Wild an felsigen Abhängen des Gardaseegebiets. Häufig im Mittelmeerraum angepflanzt und vielerorts verwildert.

Vorherige SeiteNächste Seite



Webhosting, Programmierung & Design: Liber-TEC GmbH
Kontakt & Info: Webmaster Lepidoptera.ch